FILTERN NACH

Preis
Preis
  • -

Farbe
Farbe
Material
Material
Muster
Muster
Variante
Variante

EKOMI-BEWERTUNGEN

LaCravate.com hat bei eKomi eine Bewertung von 5 von 5 basierend auf 45 Bewertungen.

INFOS

Paisley Krawatten

Paisleys gelten als typisch britisch, dabei stammt das Muster eigentlich aus dem Orient und stellen wirbelnde Fruchtbarkeitssymbole dar. Paisleys wirken bei Krawatten am besten auf pudrig-matten Seidenstoffen. Für's Büro eignen sich diese Paisleymuster nur in dezenten Dessigns und Grundtönen wie Weinrot oder Dunkelblau. Zum Sportsakko am Wochenende passen dagegen Paisleys in kräftigen Braun-, Grün- oder Gelbtönen. Hier ist die eigentliche Domäne der Paisleykrawatte.

Wann trägt man Paisleys?

Im Büro nur in gedeckten und dezent Dessigns. Wenn man schick essen gehen will, kann die Paisleykrawatte auch kräftige Rot- und Gelbtöne haben. Für den festlichen Tagesanlass gehen eigentlich nur Paisleys mit gedeckten Farben.Für das gepflegte Wochenende sind Paisleykrawatten dagegen richtig.

Krawatten mit Motiven oder Paisley-Muster

Extravagante Motive oder traditionelle Paisleymuster

Krawatten mit kleinen Motiven, die über die gesamte Krawatte gehen, bezeichnet man auch als Allover-Krawatte und Krawatten mit einem oder wenigen größeren Motiven auch als Designerkrawatte. Paisleykrawatten sind gerade wieder angesagt. Heute trägt man Paisleys auch im Büro und in auch für festliche Anlässe.

439 Artikel gefunden

1 - 40 von 439 Artikel(n)

Ursprünge des Paisley-Musters

Das Paisley-Muster verdankt seinem Namen zwar einer schottischen Stadt, bezeichnet aber eigentlich ein dekoratives Muster aus Persien. Es wird auch Boteh-Muster genannt. Im Gepäck von britischen Soldaten kam das Muster Großbritannien. Paisley war schon damals ein Zentrum der Textilverarbeitung hatte mit der abnehmenden Seidenverarbeitung zu kämpfen. Der Paisley-Schal war die Rettung und verkaufte sich gut, bis zu einem Einbruch des Absatzes Mitte des 19 Jahrhunderts. Ein Revival erlebte das Paisley-Muster mit der Hippiebewegung und auch heutzutage liegt das Muster immer mal wieder im Trend.

Hauptmotiv des traditionellen Paisley-Musters ist ein tropfenförmiges Blatt, mit allerlei Verzierungen und Details. Ursprünglich hielt man das Muster in Rot-Tönen, inzwischen sind alle Farben vertreten. Insbesondere bei Krawatten, Ascots und Krawattenschals ist das Muster weiterhin beliebt. Es wird jedoch auch für andere Textilien wie Hemden und Blusen sowie für dekorative Textilien im eigenen Zuhause (Polster, Sofakissen, Vorhänge) verwendet.

  

Krawatten mit Paisley-Muster kombinieren

Ein geschmackvolles Paisley-Muster profitiert von einem ruhigen Untergrund, deshalb empfehlen wir die Wahl eines unifarbenen Hemdes. Idealerweise findet sich die Hemdfarbe oder die Anzugfarbe in der Krawatte wieder; alternativ können Sie immer ein weißes Hemd wählen. Krawatten mit Paisley-Muster eignen sich je nach Farbe für verschiedene Anlässe. Bei Abendveranstaltungen können Sie auf edles Nachtblau, sattes Bordeaux oder mattes Gold setzen, bei der Frühlingshochzeit darf es auch ein hellgrünes Paisley-Muster sein. Als Bräutigam können Sie natürlich auch zur Paisley-Krawatte greifen; für Ihren besonderen Tag führen wir Hochzeitskrawatten mit Paisley-Muster in hellrosa, elfenbeinfarben, champagnerfarben und silberweiß. Selbstverständlich finden Sie in unserem Shop auch passende Einstecktücher und unifarbene Hosenträger, um Ihr Outfit abzurunden.

  

Florale Muster und Rankenmuster

Krawatten mit floralen Dessins oder Rankenmuster weisen auf den ersten Blick teilweise starke Ähnlichkeiten mit Paisley-Krawatten auf. Beim genaueren Betrachten wird jedoch ersichtlich, dass die charakteristischen Merkmale des persischen Musters fehlen. Krawatten mit Rankenmuster oder einem dezenten Blumenmuster sind eine schöne Alternative für diejenigen, die das Paisley-Muster nicht mögen oder mit Hippie-Chic verbinden. In unserem Shop finden Sie diverse Krawatten mit Muster — eher kontrastreich, Ton in Ton oder exzentrisch — für jeden Geschmack. Je nach Farbe eignen sich gemusterte Krawatten für verschiedene Anlässe. Mit einer Krawatte mit cremefarbenem Rosenmuster können Sie ohne Bedenken bei einer Hochzeit erscheinen, eine tannengrüne Krawatte mit schwarzem Blumenmuster im Stil mittelalterlicher Kirchenfenster ist dagegen eher etwas für den gediegenen Abend im Restaurant.

  

Motivkrawatten

Bei besonderen Anlässen können Sie auch zu einer Motivkrawatte greifen. Unter anderem finden Sie in unserem Sortiment Krawatten mit Jagdmotiven, Schützenkrawatten und Krawatten mit Musikmotiv für Chöre und Gesangsvereine. Nautische und maritime Motive wie Anker oder Segelschiffe erfreuen sich ebenfalls großer Beliebtheit. Als kleinen Hingucker empfehlen wir unsere Krawatte mit funkelndem Totenkopfmotiv zu Halloween oder Krawatten mit Weihnachtsmotiven für das Fest der Liebe. Bei allen Motivkrawatten gilt: Die Krawatte sollte zum Anlass passen. Behalten Sie, falls Sie die Krawatte im Beruf tragen möchten, auch das Branchenumfeld und die Gepflogenheiten in Ihrem Unternehmen im Hinterkopf. Eine geschmackvolle Weihnachtskrawatte können Sie zur Weihnachtsfeier bedenkenlos tragen, im Frühjahr sollte sie dagegen im Schrank bleiben.