EKOMI-BEWERTUNGEN

LaCravate.com hat bei eKomi eine Bewertung von 5 von 5 basierend auf 45 Bewertungen.

INFOS

Psychologie und Bedeutung der Farbe Pink

Pink entsteht aus einer Mischung von Rot und Weiß. Rot besticht durch seine intensive, kräftige Farbe und erzeugt dementsprechend Interesse. Pink zeigt sich weicher und stiller, dennoch ruft auch Pink Gefühle beim Betrachter hervor. Nicht ohne Grund wird Pink auch gerne mit Romantik in Verbindung gebracht

Krawatten in Rosa & Lachs

Die Modische

Mit einem rosafarbenem Binder setzen Sie auf jeden Fall Akzente und das gefällt, verständlicherweise, nicht jedem. 

217 Artikel gefunden

1 - 40 von 217 Artikel(n)

Als Hochzeitskrawatte hat sich die rosa Krawatte längst etabliert, im Alltag zögern viele Herren noch. Mit einem rosafarbenem Binder setzen Sie auf jeden Fall Akzente und das gefällt, verständlicherweise, nicht jedem. Vielleicht auch, weil rosa heute als feminine Farbe gilt. Dabei war sie bis in die späten 1920er Jahre eine Farbe für Jungen und Herren, nicht für Mädchen.

Heute trägt man die rosa Krawatte zu offiziellen Anlässen. Neben Hochzeiten auch bei Konfirmationen, Taufen und runden Geburtstagen. Bei Festlichkeiten beweisen Sie damit auf jeden Fall Trendbewusstsein und guten Geschmack.

Mit einer hochwertigen Seidenkrawatte in pastellrosa machen Sie für einen besonderen Anlass nichts falsch. Für den Geschäftsalltag eignet sich auch eine robuste Mikrofaser-Variante, die auch häufiges Tragen gut verkraftet und trotzdem edel aussieht.

Sie haben die Wahl zwischen:

  • Unifarbenen Krawatten in Rosatönen
  • Krawatten mit Streifenmuster in hellem Rosa
  • Rosafarbenen Krawatten mit zartem Paisley-Muster
  • Dezent strukturierte Krawatten in rosa- und lachsfarben

  

Nuancen von Rosa

Die Basis von Rosa bilden Rot und Weiß — je nach Anteil erhalten Sie ein dunkleres oder ein helleres Rosa. Werden andere Farben beigemischt, etwa Gelb, wird aus rosa schnell lachsfarben. Eine Farbe, die ebenfalls polarisiert, sich aber als festliche Krawattenfarbe längst durchgesetzt hat. Rosa wird häufig synonym mit Pink verwendet, das in Wahrheit deutlich greller und näher am Magenta ist. Eine pinke Krawatte ist definitiv ein Statement und auffälliger als eine rosafarbene Variante, die in ihrer Wirkung sanft und zurückhaltend ist. Ein zartes Rosa wirkt an einem Mann aber keinesfalls feminin, sondern demonstriert Zugänglichkeit und den Willen, sich nicht von Geschlechterklischees einengen zu lassen.

Falls Sie die rosafarbene Krawatte zur Hochzeit tragen möchten, empfiehlt sich ein Farbabgleich mit dem Kleid und den Accessoires der Braut. Ein zartes Pastellrosa Hierzu können Sie uns jederzeit eine Stoffprobe zusenden, wir kümmern uns dann um die Auswahl der passenden Krawatte.

Krawatte in rosa