erstellt von: lacravate, am 05.01.2012 18:54 , Clicks: 3549

Dinge, die ein Mann braucht

Accessoires, die man haben sollte


Der Mann von heute hat es nicht leicht. Gefühlvoll soll er sein, romantisch und hilfsbereit. Aber eben auch maskulin, stark, selbstbewusst. Auch bei der Kleidung schwankt man zwischen rustikal-männlich und modisch-elegant. Da ist es schön, dass gerade die klassische Herrenmode hier einen Ausweg bietet. Ein gut geschnittener Anzug kleidet seinen Träger nicht nur optimal, sondern lässt ihn auch Autorität und Stärke ausstrahlen. Mit einer roten Krawatte wird jeder Anzugträger zum potentiellen Don Juan – jedenfalls äußerlich.


Doch auch andere Kleinigkeiten prägen die Wahrnehmung, die man von Ihnen hat. Die Macht der kleinen Dinge wird oft unterschätzt. Dabei sind es die Accessoires, die aus einem gut gekleideten Mann einen wirklich eleganten Mann machen. Nicht nur sichtbare wie ein Einstecktuch oder Manschettenknöpfe fallen hier ins Gewicht. Es kann nicht schaden, gerade bei Gegenständen des täglichen Bedarfs ein wenig mehr auf Details zu achten. Ein Feuerzeug leistet gute Dienste. Leider kann es in einer Zeit, in der das Rauchen nicht mehr allgemein akzeptiert ist, eine Weile dauern, bis einem jemand Feuer geben kann. Dabei kann es sich auch für einen Nichtraucher lohnen, ein Feuerzeug dabei zu haben, und das nicht nur, falls einen einmal eine Dame um Feuer bittet. Ob der Kellner die Kerze auf dem Restaurant-Tisch vergisst, ein Nylon-Schnürsenkel ausfranst oder Sie einfach ein keimfreies Taschenmesser brauchen, um sich den eingerissenen Fingernagel abzuschneiden. Es ist gewissermaßen ein Universalwerkzeug. Es sollte natürlich dann nicht gerade das pinkfarbene Plastikding aus dem Supermarkt sein. Ein dezentes Metallfeuerzeug macht in jedem Fall mehr her. Oder ein Sturmfeuerzeug, aber wenn Sie einfach kein Abenteurer sind (und wer ist das schon?), kann letzteres schnell lächerlich wirken.


Auch das Taschenmesser ist eigentlich kaum verzichtbar. Was? Halt, rufen Sie? Sie wollen sich doch nicht durch die Natur kämpfen, sondern nur auf die Straße gehen? Gerade dann! Bekommen Sie mal wieder eine Verpackung nicht auf, kein Problem. Zieht Ihr Anzug Fäden, immer her damit. Zum Mittagessen vielleicht noch schnell einen Apfel damit geschält. Dass man mit einem Taschenmesser auch eine Flasche auf bekommt oder es als Schraubenzieher einsetzen kann, hat sich inzwischen herumgesprochen. Natürlich sollte es auch hier weder das dicke Schweizer Offiziersmesser noch die Outdoor-Klappmachete sein. Es gibt überraschend elegante Varianten.


Oft genug als affektiert belächelt wird derjenige, der vor der Haustür seinen Schlüssel umständlich aus einem ledernen Schlüsseletui hervor sucht. Zu Unrecht. Eigentlich gehört es in jede Tasche. Denn ein Schlüsselbund ist der reinste Kleidungs-Mörder. Der Schlüssel drückt sich durch, verursacht Löcher und abgewetzte Stellen. All dies passiert mit einem Schlüsseletui nicht, weshalb es gerade zum Anzug, der ja bekanntlich nicht sehr robust ist, unverzichtbar ist. Wählen Sie eine Ausführung in Leder, nicht in Plastik.


Womit unterschreiben Sie unterwegs? Mit einem Werbekugelschreiber? Schade, eigentlich. Denn auch hier könnten Sie Stil beweisen. Nichts spricht gegen einfache Kugelschreiber, sie bieten sich zum Arbeiten geradezu an. Und doch: ein edler Füllfederhalter ist etwas anderes. Kein Gerät für lange Notizen oder große Briefe. Reservieren Sie ihn ruhig exklusiv für Unterschriften. Und, auch wenn eingangs gesagt wurde, dass es nicht nur die sichtbaren Accessoires sind, die Ihre Wirkung ausmachen: vernachlässigen Sie sie trotzdem nicht. Ein Einstecktuch mit einem etwas rebellischen Muster kann ebenso elegant wirken wie ein Paar stilvolle Manschettenknöpfe. Wenn es denn nun nicht unbedingt eine Krawatte sein soll, wirkt ein Krawattenschal Wunder.


Hier geht`s weiter im Herrenmode-Blog..

KRAWATTENFARBE SCHWARZ

Der Mantel

Anzugfarben und warum Sie sie nicht tragen sollten


vorheriger Blogartikel nächster Blogartikel
« Urlaub und Outfit Krawatte einmal anders »

Alle Preise inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Versandkosten