Pochette falten

Flat Pocket Square Faltung, One Corner Up, Two Corner Up, Three Corner Up

Nachfolgend erhalten Sie eine Anleitung für das Falten eines Einstecktuchs. Ob klassischer Look oder legerer Look - ein Einstecktuch ist eine gute Wahl.

  

Die Parallelfaltung (Flat Pocket Square Faltung)

Die Parallelfaltung oder auch Flat Pocket Square Faltung wirkt gepflegt und elegant. Deshalb wird sie bevorzugt zu einem klassischen schwarzen Anzug und schwarzer Fliege gewählt. Zu dieser Kombination bei festlichen Anlässen wird meist ein weißes Seidentuch favorisiert.

1. Breiten Sie das Einstecktuch auf einer sauberen, geraden Fläche aus und streichen Sie es mit der Hand glatt.

2. Falten Sie das Einstecktuch zur Hälfte und streichen Sie es erneut glatt.

3. Nun legen Sie den unteren Teil des Einstecktuches nach oben. Falten Sie es so, das es etwas hinter der Spitze liegt. Auf diese Weise können Sie die zwei Ebenen des Tuches gut sehen und erzielen eine elegante Wirkung.

4. Nun platzieren Sie das Einstecktuch in der Brusttasche Ihres Anzugs und streichen es nochmals glatt. Perfekt!

Parallelfaltung (Flat Pocket Square Faltung)

  

Die Spitze Faltung (One Corner up)

1. Breiten Sie das Einstecktuch auf einer sauberen Ebene aus und streichen Sie es mit der Hand glatt.

2. Falten Sie das Tuch zur Hälfte, so dass es wie ein Dreieck aussieht.

3. Nun knicken Sie eine Seite zur Hälfte ein.

4. Auch die andere Seite wird nun, wie in Punkt 3 beschrieben, gefaltet. Wie Sie die Spitze des Einstecktuchs falten, ob zentriert oder asymmetrisch, obliegt Ihrer individuellen Vorliebe. Für diesen Fall gilt keine feststehende Regel.

Einstecktuch falten dreiecksfaltung

  

Die Doppelspitzen-Faltung (Two Corner up)

1. Breiten Sie das Einstecktuch auf einer ebenen Fläche aus und streichen Sie es mit der Hand glatt.

2. Knicken Sie nun eine Ecke des Tuchs ein, so dass Sie zwei sich überkreuzende Dreiecke erhalten. Bereits jetzt können Sie die beiden Ecken sehen, die später aus der Brusttasche Ihres Anzugs herausschauen.

3. Falten Sie eine Seite Ihres Einstecktuchs zur Hälfte ein.

4. Nun falten Sie die gegenüberliegende Seite wie in Schritt 3 angegeben und setzen das Einstecktuch in die Brusttasche Ihres Anzugs. Perfekt!

  

Die Dreispitzenfaltung (Three Corner Up)

Für diese Art des Faltens ist ein etwas steiferes Tuch sehr gut geeignet. Empfehlenswert sind kompaktere Baumwoll-, Leinen- oder Seidentücher.

1. Breiten Sie das Einstecktuch auf einer sauberen Ebene aus und streichen Sie es mit Ihrer Hand glatt.

2. Knicken Sie nun eine Ecke des Tuchs so nach oben, dass Sie am oberen Ende des Einstecktuches zwei Spitzen sehen können.

3. Nun formen Sie die dritte Spitze und falten das Einstecktuch wie in der Abbildung gezeigt. Streichen Sie mit der Hand glättend über die Faltung, damit die Ecke nicht verrutschen kann.

4. Falten Sie jetzt auch die andere Seite und glätten Sie auch hier die Faltung. Platzieren Sie das so gefaltete Einstecktuch behutsam in der Brusttasche Ihres Anzugs und ziehen Sie es, wenn nötig, nochmals in Form.

Veröffentlicht in: Krawattenknoten

Passende Produkte